Ausbildungsplätze

Über die folgenden Möglichkeiten können Sie bequem Betriebe finden, die eine Ausbildung zum Industriekaufmann anbieten:

1. Die regionalen Industrie- und Handelskammern bieten hierbei Unterstützung an. Unter der Rubrik „Aus- und Weiterbildung“ finden Sie entsprechende Lehrstellenbörsen.

Unser Tipp: Nutzen Sie die zentrale Anlaufstelle des DIHK, um auch überregional Ausbildungsplätze zu finden. Hier der Link: www.ihk-lehrstellenboerse.de

2. Über die Bundesagentur für Arbeit können Sie nach Ausbildungsplätzen in Ihrer Region recherchieren. Hier der Link:  www.arbeitsagentur.de (links unter „Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche“).

3. Erkundigen Sie sich bei den Berufsschulen, die für die Ausbildung der Industriekaufleute zuständig sind. Meist befinden sich diese in etwas größeren Städten. Diese Schulen verfügen über Adressen möglicher Ausbildungsbetriebe.

4. Im Internet gibt es eine Reihe von Jobbörsen, in denen auch Ausbildungsplätze zu finden sind.

5. Ausbildungsplatzangebote finden Sie meist in der Samstagsausgabe Ihrer regionalen Tageszeitung.

6. In „Netzwerken“ suchen. Hier ein Beispiel: Ausbildung als Industriekaufmann, Industriekauffrau

Viel Glück!